Sidebar

Notrufnummern:

Polizei: 110

Feuerwehr / Notarzt 112

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116117

 

Homepage Administration:

 admin@moenchsdeggingen.de 

Mönchsdeggingen

Grußwort

Grußwort der 1. Bürgermeisterin            

Portrait Karin A  

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir in der Gemeinde Mönchsdeggingen, verstehen uns als eine vielfältige Kommune mit Möglichkeiten der Entwicklung und der „guten Aussichten".

Die sechs Ortsteile: Merzingen, Mönchsdeggingen, Rohrbach mit Thurneck, Schaffhausen, Untermagerbein und Ziswingen, allesamt versehen mit einer reichen Geschichte, liegen malerisch eingebettet am Riesrand und im Kesseltal.

Wir sind eine klassische Naherholungsregion und Bestandteil des nationalen Geopark Ries. Wander- und Radwege machen, neben dem Naturgenuss, das erdgeschichtliche Geschehen des Meteoriteneinschlages vor rund 15 Millionen Jahren direkt erlebbar. Die Großstädte Augsburg, Nürnberg und Ulm sind jeweils in einer Autostunde oder per Bahn entfernt erreichbar.

Dank einer guten Breitbandversorgung ist es im Gemeindegebiet problemlos möglich, branchenübergreifend, von Zuhause aus zu arbeiten.

In Mönchsdeggingen gibt es eine familiäre Grundschule mit dem Angebot der Ganztagsbetreuung.

Im Schulgebäude integriert sind ein moderner Kindergarten mit derzeit 2 Gruppen und eine Kinderkrippe.

Ein Zahnarzt, sowie verschiedene Gesundheitspraxen sind im Gemeindegebiet ansässig. Mit den "Johann-Klingler-Sportanlagen" unterhält Mönchsdeggingen eine großzügige Sportanlage mit Fußball-, Leichtathletik- und Tennisplätzen. Die Kneippanlage beim Bautenbach ist ein beliebter Treffpunkt für alle Altersgruppen.

Ein Lebensmittelmarkt mit Metzgerei und Backwarenangebot und ein Getränkemarkt mit Lieferservice machen die Versorgung vor Ort unkompliziert. In Untermagerbein und Mönchsdeggingen gibt es Gaststätten mit Speiseangebot. Verschiedene Dienstleistungs- und Handwerksbetriebe in allen Ortsteilen schaffen die Möglichkeit vor Ort zu arbeiten, zu leben oder sich einfach verwöhnen zu lassen.

Im Rathaus selbst befindet sich die gemeindeeigene Bücherei, die an zwei Tagen in der Woche zum Schmökern einlädt.

Einen wahren Schatz bilden die Vereine in allen Ortsteilen, durch deren Aktivitäten und Veranstaltungen das Zusammenleben in der Gemeinde so abwechslungsreich und vielfältig gestaltet wird.

Beispielhaft seien hier nur das, alle zwei Jahre stattfindende und weit über die Region hinaus bekannte, „Spiel ohne Grenzen“, das Gartenfest mit Blasmusik und die Kleinkunstveranstaltungen genannt.

Machen Sie sich einfach selbst ein Bild – und genießen Sie die Aussichten.

Wir freuen uns auf Sie!

Mönchsdeggingen im Juni 2020

Karin Bergdolt

1.Bürgermeisterin

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.